kreditkarte-studenten.net - Kreditkarten (nicht nur) für Studenten
Lesen...

ING - Studentenkonto und Visa-Kreditkarte

Die ING gehört zu den großen deutschen Direktbanken: Nach eigenen Angaben ist die Bank mit über 8 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland. Mit ihren Kernsparten Girokonten, Spareinlagen und Ratenkredite weist das Kreditinstitut einen hohen Bekanntheitsgrad auf. Seit 2018 tritt die Bank nur noch unter der Marke ING auf, von 2004 bis 2018 war das Unternehmen in Deutschland als ING-DiBa tätig.

ing logo
Logo der ING

Im Produktangebot der ING finden sich das reguläre Girokonto für Privatkunden der Bank sowie das ING Studentenkonto. Doch welche Unterschiede bestehen zwischen dem regulären Konto und dem Studentenkonto?
Bei beide Konten unterscheiden sich zunächst nicht in ihren Leistungen. Das Girokonto der ING bietet kostenlose Kontoführung

  • für Personen unter 28 Jahren oder
  • bei einem monatlichen Gehaltseingang von mindestens 700 Euro.

Ist eine dieser Bedingungen erfüllt, ist das Konto sowohl für Studenten als auch für reguläre Kunden kostenfrei. Alle Kunden der ING erhalten zudem eine Girocard sowie eine Visa-Kreditkarte zum Konto dazu. Für die Girocard und die Kreditkarte der ING fallen keine zusätzlichen Gebühren an, die Ausstellung der VISA-Karte ist jedoch nur in Verbindung mit einem Girokonto der Bank möglich.

Studenten können darüber hinaus auf Wunsch einen Dispositionskredit beantragen, sofern sie unter 28 Jahre alt sind. Dies ist nach Angaben der ING auch ohne weitere Nachweise möglich. Mit dem Studentenkonto macht die ING somit klar, dass ihr Angebot auch für Studierende gilt und dass Studenten als Kunden erwünscht sind.

Vorteile und Nachteile

Die Vor- und Nachteile des ING Studentenkontos mit Visa-Kreditkarte im Überblick.

Vorteile
+ Kostenlose Kontoführung für Personen unter 28 Jahren
+ Bargeld kostenfrei in Deutschland und im Euro-Raum
+ gutes Online-Interface
Nachteile
- Gebühren für den Bezug von Bargeld in Fremdwährungen
- Gebühren für den Karteneinsatz in Fremdwährungen
- ab 28 Jahren Gehaltseingang erforderlich

Die ING Kreditkarte für Studenten

ing visa kreditkarte
Die Kreditkarte der ING

Alle Kunden der ING erhalten neben der Girocard auch eine Visa-Kreditkarte zum Girokonto.

Im Jahr 2019 hat die ING ihre Kreditkarten umgestellt. Die ING Visa ist für alle Girokonto-Kunden aktuell als Debit-Karte ausgeführt, unabhängig vom beruflichen Status oder vom Einkommen. Dies bedeutet, dass für die Kreditkarte kein eigener, unabhängiger Kreditrahmen zur Verfügung steht. Alle Umsätze des Kunden mit der ING Visa-Card werden unmittelbar vom Girokonto abgebucht.

Die Ausführung der Kreditkarte als Debit-Karte muss prinzipiell kein Nachteil sein. Technisch gesehen verhält sich eine Debit-Karte, genügend Guthaben auf dem Konto vorausgesetzt, nämlich ähnlich wie eine Charge-Karte und damit nicht anders als die kostenlosen Kreditkarten von anderen Direktbanken wie etwa DKB oder Comdirect.

Dennoch kann es mit einer Debit-Karte unter Umständen zu Problemen kommen, etwa bei der Hinterlegung der Kaution für einen Mietwagen. Hier sollte man sich vorab beim Anbieter informieren.

Auf der anderen Seite bietet die Ausführung der ING Visa als Debit-Karte den Vorteil, dass immer nur mit dem tatsächlich verfügbaren Guthaben eingekauft werden kann. Kunden kommen daher gar nicht erst in Versuchung, ihr Konto über ihre Möglichkeiten hinaus zu überziehen.

Bezahlen und Bargeldversorgung

Für die kostenlose Bargeldversorgung in Deutschland nutzen Kunden der ING entweder ihre Girocard an den Geldautomaten der ING oder die Visa-Kreditkarte an beliebigen Geldautomaten mit Visa-Zeichen. Ebenfalls kostenlos ist der Bezug von Bargeld mit der Visa-Karte in Ländern mit Euro-Währung.

Außerhalb des Euroraums fällt sowohl für den Einsatz der Kreditkarte als auch für den Bezug von Bargeld eine Gebühr an. Studenten, die es für eine längere Zeit ins außereuropäische Ausland zieht, sollten dies beachten.

Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung bei der ING ist, typisch für eine Direktbank, schnell erledigt. Kunden wählen zunächst aus, ob sie ein reguläres Einzel- oder Gemeinschaftskonto oder aber ein Studentenkonto eröffnen möchten. Danach werden die Kontaktdaten des Antragstellers sowie einige weiterführende Informationen zum Einkommen abgefragt. Wer einen Dispokredit zum Girokonto wünscht, kann dies ebenfalls direkt bei der Antragstellung angeben.

Die Legitimation als Kunde erfolgt über das PostIdent-Verfahren, eine Legitimation über Video ist ebenfalls möglich.

Kontoführung

Das Girokonto bei der ING wird, wie bei einer Direktbank üblich, ausschließlich online geführt.

ing online interface
Das Online-Banking der ING

Kunden nutzen für das Onlinebanking entweder den PC und/oder die App Banking to go. Kunden ohne eigenes Smartphone können darüber hinaus auch den photoTAN-Generator (Lesegerät kostenpflichtig) zur Freigabe der Transaktionen nutzen. Eine Freigabe per SMS bzw. mTAN ist für Neukunden der ING aktuell nicht mehr verfügbar.

Zusammenfassung

Die ING bietet Studenten unter 28 Jahren ein kostenloses Girokonto inkl. Kreditkarte, unabhängig vom eigenen Einkommen. Außerhalb der Eurozone wird für den Einsatz der Kreditkarte sowie für den Zugang zu Bargeld eine Gebühr fällig. Wer einen längeren Auslandsaufenthalt plant, sollte dies berücksichtigen. Insgesamt sind die Leistungen des ING Studentenkontos als stimmig zu bezeichnen.

ING-DiBa Studenten-Girokonto - Jetzt beantragen >>