Kostenlose Kreditkarten für Studenten im Vergleich

Unser Kreditkartenvergleich für Studenten umfasst sowohl spezielle Angebote für Studierende als auch geeignete Angebote, die sich an alle Kundengruppen richten.

Unser Tipp:

dkb kreditkarte
  • Kostenlose Kreditkarte & Girokonto
  • Bargeld weltweit ohne Gebühren
  • Auch für Studenten in Österreich
    / in der Schweiz
zum angebot

Kreditkarten auswählen:
KreditkarteGrundgebühren*Kartentyp / Rückzahlung*Girokonto*Bargeld*Voraussetzungen*
Kreditkarten mit Girokonto
DKB Visa
kreditkarte dkb
Jetzt beantragen
kostenlos, keine GrundgebührenCharge-Karte,
monatliche Abrechnung,
ggf. Dispo auf Girokonto möglich
in Verbindung mit gebührenfreiem GirokontoGebührenfrei an Visa-GeldautomatenFür Studenten i.d.R. problemlos erhältlich.
Comdirect Visa-Debit
Debitkarte comdirect
Jetzt beantragen
kostenlos bis 28 Jahre oder ab 700 Euro GeldeingangDebit-Karte,
direkte Abrechnung,
ggf. Dispo auf Girokonto möglich
in Verbindung mit gebührenfreiem GirokontoVisa-Debit: 3-mal monatlich kostenlos im Ausland. Girocard (V-Pay): Gebührenfrei an Automaten der Cash-GroupFür Studenten i.d.R. problemlos erhältlich.
ING Visa
kreditkarte ing
Jetzt beantragen
kostenlos bis 28 Jahre oder ab 700 Euro GeldeingangDebit-Karte,
direkte Abrechnung,
ggf. Dispo auf Girokonto möglich
in Verbindung mit gebührenfreiem GirokontoVisa: In Deutschland und Euro-Ländern gebührenfrei an Visa-Geldautomaten. Girocard (Maestro): Gebührenfrei an Automaten der INGFür Studenten i.d.R. problemlos erhältlich.
Kreditkarten ohne Girokonto
Santander 1plus Visa
santander 1plus visa
Jetzt beantragen
kostenlos, keine GrundgebührenCredit-Card,
Teilrückzahlung möglich
neinVier Bargeldabhebungen pro Monat: Gebührenfrei an Visa-GeldautomatenTeilrückzahlung möglich, höhere Voraussetzungen bzgl. Einkommen und Bonität

*Angaben ohne Gewähr und nach Auskunft des jeweiligen Anbieters. Stand: 22.09.2021

*Teilrückzahlung
Bei Inanspruchnahme der Teilrückzahlung (CreditCards) gelten die folgenden Zinssätze. Diese entsprechenden dem typischen Beispiel gemäß 2/3 Regel.
Santander 1plus VisaSollzinssatz (veränderlich): 13,16%, effektiver Jahreszins: 13,98%

Studenten können heute relativ problemlos eine gute, kostenlose Kreditkarte erhalten. Die Voraussetzungen für die Karten hängen in erster Linie vom Kreditkartentyp ab, prinzipiell können aber auch Studierende mit geringem oder gar keinem Einkommen eine Kreditkarte erhalten. In unserem Vergleich haben wir Kreditkarten aufgeführt, die sich entweder explizit an Studenten richten oder aber in vielen Fällen auch an Studierende vergeben werden.

Aus unserer Sicht weniger bedeutsam ist dagegen die Wahl der Kreditkartengesellschaft bzw. der Unterschied zwischen MasterCard und Visa. Mit beiden Kreditkartengesellschaften können Sie heute in den meisten Fällen weltweit problemlos bezahlen. Viel wichtiger sind daher die Konditionen und Rahmenbedingungen der jeweiligen Karte.

Jahresgebühr

Bei der Entscheidung für einen Anbieter steht zunächst die Grund- bzw. Jahresgebühr der Kreditkarte im Vordergrund. Für unseren Vergleich haben wir daher kostenlose Angebote ausgewählt, für die keine oder nur geringe Jahresgebühren fällig werden. Dennoch können weitere Kosten bei der Nutzung einer Kreditkarte entstehen: Die hängt vor allem von der Ausgestaltung des Kreditrahmens und den Möglichkeiten der Rückzahlung der Kreditkartenumsätze ab. Zahlt der Kunde seine Umsätze in Raten an die Bank zurück, können teure Sollzinsen fällig werden.

Automatennetz / Geld abheben

Weiterhin bedeutsam: Wie steht es um die Verfügbarkeit von Bargeld an Geldautomaten und die dadurch entstehenden Kosten? Bei den meisten Kreditkarten im Vergleich ist sowohl der Einsatz als auch der Bezug von Bargeld innerhalb Deutschlands sowie im Euroraum kostenfrei. Dabei sollte allerdings darauf geachtet werden, welches Zahlungsmittel verwendet wird: Bei der DKB für Studenten können Kunden Bargeld kostenfrei mit der Kreditkarte im Inland abheben. Bei der Comdirect wird dazu im Inland die Girocard (an Geldautomaten der Cash-Group) genutzt.

Kreditkarte mit / ohne Girokonto

Wichtig für viele Kunden ist auch die Frage, ob die Kreditkarte mit oder ohne Girokonto angeboten wird. Die für Studenten aus unserer Sicht besonders geeigneten Kreditkartentypen Charge- bzw. Debit-Kreditkarte werden in vielen Fällen leider nur in Verbindung mit einem Girokonto angeboten. Das Girokonto dient dann gleichzeitig auch als Referenzkonto, von dem die Kreditkartenumsätze abgebucht werden. Bei den Angeboten, für die ein beliebiges, bereits bestehendes Girokonto genutzt werden kann, handelt es sich meist um Kreditkarten mit Raten- oder Teilrückzahlung. Diese Karten sind für Studierende aufgrund ihrer meist höheren Voraussetzungen sowie durch das Risiko hoher Zinskosten in vielen Fällen weniger gut geeignet.

Studenten sollten also prüfen, ob ein Paket aus Girokonto und Kreditkarte nicht doch die bessere Alternative ist. Kurios: Bei der Barclaycard for Students, die sich explizit an Studierende richtet, handelt es sich um eine Kreditkarte mit Ratenzahlung. Diese kann zwar durch den Kunden deaktiviert werden, nach Rückmeldungen unserer Nutzer ist die Kreditkarte von Barclaycard für Studenten dennoch oft schwieriger zu bekommen als vergleichbare Angebote mit Girokonto.

Altersgrenze

Neben den bereits genannten Karten haben wir in unserem Vergleich einige der (aus unserer Sicht) besten Angebote bekannter Direktbanken aufgeführt. Diese Kreditkarten sind meist auch nach Abschluss des Studiums weiter kostenlos verfügbar: Der Kunde "rutscht" später also nicht in ein kostenpflichtiges Kontomodell, welches einen erneuten Wechsel der Bank notwendig macht. Dies gilt beispielweise für die Kreditkarten der DKB oder der Comdirect. Gilt ein Angebot nur für eine bestimmte Zeit oder gibt es eine Altersgrenze, machen wir darauf aufmerksam.

Nicht wirklich beeinflussen lassen sollten sich Studenten dagegen von besonderen "Extraleistungen" der Kreditkarten, wie speziellen Angeboten von Partnerunternehmen oder ähnlichen Dingen. Im Vordergrund stehen die individuellen Anforderungen des Kunden und die Gebühren der Kreditkarte. Wer seine Kreditkarte beispielsweise für einen längeren Auslandsaufenthalt oder ein Semester im Ausland benötigt, wird insbesondere auf die Bargeldversorgung vor Ort sowie die Kosten für den Einsatz im Ausland achten.