kreditkarte-studenten.net - Kreditkarten (nicht nur) für Studenten
Lesen...

Deutsche Bank MasterCard Travel - Alle Leistungen im Blick

Mit der MasterCard Travel hat die Deutsche Bank AG eine Kreditkarte im Angebot, die sich mit ihren Leistungen insbesondere an Vielflieger sowie an alle Personen, die häufiger im Ausland unterwegs sind, richtet. Neben dem Versicherungspaket sowie der Reise-Rückvergütung ist an der Kreditkarte der Deutschen Bank insbesondere der Verzicht auf das Entgelt für den Auslandseinsatz hervorzuheben: Kunden der Bank zahlen mit der MasterCard Travel auch außerhalb des Euro-Raums keine Gebühren beim bargledlosen Einsatz der Karte.

deutsche bank logo
Logo der Deutschen Bank

Bei der MasterCard Travel handelt es sich um eine sogenannte Charge-Karte: Die Umsätze des Kunden werden gesammelt und einmal im Monat vom Girokonto abgebucht. Einen separaten Kreditrahmen stellt die Karte ihrem Besitzer damit nicht zur Verfügung. Als Referenzkonto können Kunden ein beliebiges Girokonto angeben, ein Konto bei der Deutschen Bank ist keine Voraussetzung für die Ausstellung der Kreditkarte. Die Jahresgebühr der MasterCard Travel beläuft sich auf 94 Euro.

Bargeld und Auslandseinsatz

Barauszahlungen sind mit der MasterCard Travel der Deutschen Bank im In- und Ausland gebührenpflichtig. Die aktuellen Konditionen erfahren Kunden im Preisaushang der Bank. Der bargeldlose Einsatz der Kreditkarte ist hingegen kostenfrei. Die Deutsche Bank verzichtet dabei auch auf Gebühren für den Einsatz außerhalb des Euro-Raums. Der Verzicht auf das sogenannte Auslandseinsatzentgeld ist als Besonderheit der MasterCard Travel hervorzuheben: Bei den meisten regulären Kreditkarten werden hier Gebühren zwischen 1 Prozent und 2 Prozent vom Kartenumsatz fällig.

Bei der Umrechnung der Wechselkurse legt die Deutsche Bank nach eigenen Angaben die Kurse der jeweiligen internationalen Kartenorganisation (in diesem Fall also MasterCard) zugrunde oder berechnet ihren Kunden den Wechselkurs, den sie selbst zur Beschaffung der Fremdwährung aufwenden musste. Die aktuellen Wechselkurse von MasterCard sind unter https://www.mastercard.com/global/currencyconversion/einsehbar. Die Berechnung der Wechselkurse scheint im Falle der MasterCard Travel damit transparent und fair.

mastercard travel
Die Deutsche Bank MasterCard Travel

Versicherungen und Reise-Rückvergütung

Die Deutsche Bank stellt Kunden der MasterCard Travel ein recht umfangreiches Versicherungspaket zur Verfügung: Im Kartenpreis enthalten sind dabei Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung, Gepäckversicherung sowie Auslandsreise-Krankenversicherung. Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist der Einsatz der MasterCard Travel als Zahlungsmittel für die jeweilige Reise (Stand: Mai 2015). Die genauen Versicherungsbedingungen sind auf den Webseiten der Deutschen Bank einsehbar.

Zusätzlich können Karteninhaber eine Reise-Rückvergütung erhalten, sofern sie den Partner der Deutschen Bank für die Buchung der Reise nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie ebenfalls auf der Produkt-Webseite.

Fazit

Der Kartenpreis der MasterCard Travel erscheint auf den ersten Blick relativ hoch. Und tatsächlich richtet sich die Kreditkarte der Deutschen Bank in erster Linie an Vielreisende: Wer von den Zusatzleistungen der Karte Gebrauch macht, erhält dafür eine kontounabhängige Kreditkarte mit zahlreichen Inklusivleistungen. Insbesondere durch den Verzicht auf das Auslandseinsatzentgelt können Urlauber außerhalb des Euro-Raums bares Geld sparen. Gelegenheitsnutzer greifen zu günstigeren Alternativen.

So kommt als gebührenfreie Alternative zur MasterCard Travel die Visa-Kreditkarte der DKB in Frage. Diese bietet den kostenlosen Zugang zu Bargeld im Ausland, ist jedoch nur mit Girokonto erhältlich.

Zum Kreditkartenvergleich für reguläre Kunden >>